Auto Zürich Car Show 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

Bevor ich euch etwas über mein Erlebnis an der Auto Zürich Car Show 2017 erzähle, möchte ich mich bei allen die mich am Yokohama-Stand besucht haben herzlich bedanken! 

Let the show begin

 

Am Mittwoch, dem 01. November 2017 begann mein 5-tägiges Abenteuer mit einem VIP-Pressetag. Als erstes wurde ich zum Yokohama Jubiläums-Stand geführt, der mich mit seinen 100 m2 ziemlich beeindruckte.

Die Show wurde von Christa Rigozzi eröffnet, es folgten Tanzeinlagen begleitet von einem DJ, später von einer Sängerin. Als sich die Eröffnungsshow dem Ende neigte, gewährte man dem Publikum Zugang zur Messeausstellung. Um Hunger und Durst zu stillen, waren an jeder Ecke Caterer vorzufinden. Sie verwöhnten uns mit köstlichen Speisen und Getränke… Lecker wars! 🙂

Ich kehrte immer wieder zu unserem Stand zurück, um einige Fotos mit Passanten machen zu können. Unser Stand war nämlich mit einer Fotobox ausgestattet! 🙂

Gegen 23:00h schloss die Ausstellung wieder. Für die motivierten Gäste war eine After-Party am Autoscout 24 Stand organisiert. Obwohl die Ambiente ausserordentlich festlich schien, wollte ich am nächsten Tag fit sein und entschied mich für die Heimreise mit meinem Fiat 500 Limited Edition.

Auto Zürich 2017 – ein riesen Spass

Frisch und munter, trat ich am Donnerstag meinen zweiten Tag an der Auto Zürich Car Show an, die nun für alle eröffnet war. Obwohl es an diesem Tag eher ruhig blieb, hatte ich riesen Spass mit den Passanten Fötelis zu machen, Ihnen Mitbringsel zu übergeben und für einige meine frisch erhaltenen Autogrammkarten unterzeichnen zu dürfen. Nach einem Nachtessen mit dem Yokohama-Team neigte auch der zweite Tag zu Ende. Ähnlich sah es am Freitag aus.

Am Wochenende stieg die Anzahl an Besucher rasant. Auf dem Yokohama-Stand konnte man sich zudem professionell beraten lassen und hatte die Möglichkeit sich die aktuellsten Reifenmodelle ansehen zu können. Es machte mir riesen Spass alle die Kinder, Jugendliche und Erwachsenen empfangen zu können. Die Fotobox wurde zu einer begehrten Attraktion, die Leute standen teilweise sogar Schlange um ein Erinnerungsföteli machen zu können! Hier eine kleine Auswahl:

20171105_180312_575
20171104_101002_333
20171105_122549_409
20171104_104938_439
20171104_161702_812
20171104_103956_562
20171102_182340_952
20171102_185914_804
20171102_171117_397
20171102_150443_455
20171102_202008_929
20171103_152904_605
20171103_171957_205
20171103_181611_304
20171103_134201_170
20171103_172718_973
20171102_120358_868
20171101_202258_516

Für die kleineren hatten wir süsse Malbücher mit Farbstifte zu verschenken. Es war wirklich toll zu sehen wie sich die Leute über die Geschenke und Fotos freuten! Es war mir eine grosse Ehre viele von euch persönlich kennen zu lernen. Dank euch erlebte ich schöne und berührende Momente, die ich nie vergessen werde. Zudem besuchten mich am Wochenende auch noch meine liebevollen Eltern und engsten Freunde.

Ein unvergessliches Abenteuer, umso mehr freue ich mich auf die nächste Messe in Genf 😉

Liebe Grüsse,

Eure Miss Yokohama 2017/2018
Mariangela

Share on Facebook

Author: Yokohama

Share This Post On