Miss Yokohama Wahl 2009 – Eindrücke der Siegerin, Corinne Koch

War das wirklich mein Name, den sie aufgerufen haben…kann das wirklich sein?

Corinne Koch - Miss Yokohama 2009
Bereits am Samstag dem 12.09.09 war die Castingparty zur Miss Yokohama. Dort durfte ich 10 wunderschöne, liebe, sowie einzigartige Frauen kennen lernen. Jede einzelne von ihnen war auf ihre Weise schön, brachte ihre eigene Lebensgeschichte, Charakter und Zukunftsvorstellung mit. Alle hatten jedoch ein gemeinsames Interessen und zwar Autos, Motorsport und natürlich die Marke Yokohama, welche die besten Reifen überhaupt herstellt.

Auch lernten wir die beiden Organisatoren Marc Wittwer (Yokohama) und Dieter Buchstab (Newface-Agentur) endlich persönlich kennen. Sie gaben uns viele Infos und wichtige Tipps.

Tag der Miss Yokohama Wahl

Am 26. September war es dann endlich so weit. Wir durften viele tolle Leute kennenlernen, unsere Choreographin, unsere Visa, Stylistinnen, Steve Krähenbühl (ehemaliger Vize Mister Schweiz) und natürlich die Jury. Die Jury-Mitglieder, Miss Yokohama 2008/09 Sabrina Beyeler, Yokohama CEO Reto Wandfluh, RedButton Inhaber Saverio Tartamella und José Mingote von Alpine, waren alle äußerst freundlich zu uns. Das nahm uns ein bisschen die Nervosität.

Vor dem großen Event wurden wir alle von Profis geschminkt und frisiert. Dann endlich lief die Musik an und wir durften auf die Bühne und uns präsentieren. Es war ein riesig tolles Erlebnis, zusammen mit 10 wunderschönen, jungen Frauen auf der Bühne zu stehen. Das Lampenfieber war plötzlich weg.

Einen Atemzug später, so kommt es mir heute vor, wurden auch schon die 5 Finalistinnen bekannt geben. Ich konnte es kaum glauben, dass ich dabei war. Vier hübsche Mitstreiterinnen standen mit mir vorne auf der Bühne, alle überglücklich.

Die Plätze wurden verkündet – der 3. Platz ging an Andrea Caduff und Platz 2 an Déborah Vouilloz…jetzt stand allen der Atem still. Ich dachte nur: „wenn ich es doch werden würde…“ und schon fiel der Name der Gewinnerin: Corinne Koch.

War das wirklich mein Name, den sie aufgerufen haben…kann das wirklich sein? Ich konnte es kaum fassen, als die schöne Sabrina Beyeler auf mich zu kam, mir die Schleife um den Hals legte und das Krönchen aufsetze. Ich war voller unbeschreiblicher Glücksgefühle und konnte es noch immer kaum glauben.

Die Krönung werde ich nie wieder vergessen, alle Jury-Mitglieder gratulierten mir, ich bekam eine Uhr der Marke Cover, ein Alpine-Navigations Gerät und für die Dauer des Amtsjahres einen Suzuki Splash in der begehrten Yokohama Edition.
Dann ging alles ganz schnell aufeinander, das Interview für Star TV, das Shooting mit meinem neuen Suzuki Splash und die vielen lieben Gratulationen.

Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei Miss Yokohama 2008/09 Sabrina Beyeler, Yokohama CEO Reto Wandfluh, RedButton Inhaber Saverio Tartamella und José Mingote von Alpine, Marc Wittwer, Dieter Buchstab, Fotograf Rod Meier, unserer Choreographin, den Stylistinnen, der Visagistin, bei den Mitstreiterinnen und allen die gekommen sind.

Ich freue mich riesig auf die kommenden Aufträge und Events, mit vielen tollen Leuten, schönen und schnellen Autos und auf atemberaubende Erlebnisse.

Ich erhoffe mir dort einmal mein großes Vorbild, Christina Surer zu treffen.

auf ein baldiges Wiedersehen – auch hier im Miss Yokohama Blog,

mit liebsten Grüßen,

Eure Corinne Koch
Miss Yokohama 2009/2010

Share on Facebook

Author: Corinne Koch

Share This Post On